Kooperationsschule

Kooperationsschule

Die Primarschule Lind, d.h. das Schulhaus Altstadt und Geiselweid, leistet zusammen mit drei anderen Primarschulen (Tössfeld, Brühlberg und Neuwiesen) einen wichtigen Beitrag zur Ausbildung von neuen Lehrkräften. Als Praxiszentrum „Winterthur Stadt“ bieten diese Schulen jedes Jahr 20 Studierenden die Möglichkeit, den Schulalltag zu erleben, Erfahrungen vor einer Schulklasse zu machen und damit Theorie mit Praxis optimal zu verknüpfen.

Begleitet werden sie dabei intensiv von ihrer dafür ausgebildeten Praxislehrperson, einem erfahrenen Mentor der PHZH, sowie einer dafür als Praxisdozentin ausgebildeten, erfahrenen und praktizierenden Lehrperson. 

In manchen Klassen werden die Schülerinnen und Schüler an bis zu zehn Dienstagen pro Semester und während eines dreiwöchigen Praktikums jeweils zwei Studierende im Klassenzimmer erleben. Diese übernehmen einzelne Sequenzen des Unterrichts, unterstützen einzelne Schülerinnen und Schüler und gestalten den Unterricht mit.